Anfahrtsbeschreibung / Routenplaner

Stadtwerke Emmerich GmbH
Wassenbergstr. 1
46446 Emmerich am Rhein
Telefon: (02822) 604-0
Telefax: (02822) 604-187

Routenplaner starten

Schreiben Sie uns eine Email an
info@swe-gmbh.de

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter Tel. 02822-604-188.

Hier gelangen Sie zu unserem Online-Kundencenter.

Zeitung mit Stift und Brille

Zählerstände online mitteilen

Ableser liest Zählerstand ab

(vom 12.11.2019)

Vom 18. November 2019 bis Mitte Januar 2020 sind unsere Ablese-Teams wieder unterwegs und erfassen die Verbrauchsstände der 35.000 Strom-, Erdgas-, Wasser- und Wärmezähler in Emmerich am Rhein. Die beauftragten Ableser können sich dabei jederzeit durch einen Dienstausweis mit Lichtbild legitimieren. Haushalte und Gewerbebetriebe können eine reibungslose...

...Erfassung der Zählerstände dadurch unterstützen, dass sie die Zähleranlagen leicht zugänglich machen oder die Zählerstände einfach und bequem online mitteilen.

Sie haben eine Ablesekarte mit Online-Portal-Nr. erhalten? Dann klicken Sie hier:

Sie haben keine Ablesekarte erhalten? Dann klicken Sie hier:

Die Ablesung der Zähler ist auch für die Lieferstellen notwendig, die nicht von den Stadtwerken Emmerich Strom oder Erdgas beziehen. Denn der Netzbetrieb des Emmericher Energieversorgers benötigt die Zählerstände zur Abrechnung beziehungsweise Weitergabe an den jeweiligen Energielieferanten.

Bei Kunden, deren Zählerstände bis Mitte Januar 2020 nicht vorliegen, werden die Zählerstände für die Jahresabrechnung 2019 unter Heranziehung des Vorjahresverbrauchs sowie unter Berücksichtigung jahreszeitlicher Verbrauchsschwankungen geschätzt.

FAQs zur Zählerablesung

Wann kommen die Ableser zu mir?

Was passiert, wenn ich nicht zu Hause bin?

Warum kommen die Ableser zu mir, obwohl ich meine Zählerstände bereits selbst übermittelt habe?

Woher weiß ich, dass es sich wirklich um einen Ableser der Stadtwerke Emmerich handelt?

Wie funktioniert die korrekte Jahresabrechnung, wenn die Ablesung nicht exakt am 31.12. erfolgt?

Warum wird mein Gartenwasserzähler nicht abgelesen?

zurück