Anfahrtsbeschreibung / Routenplaner

Stadtwerke Emmerich GmbH
Wassenbergstr. 1
46446 Emmerich am Rhein
Telefon: (02822) 604-0
Telefax: (02822) 604-187

Routenplaner starten

Schreiben Sie uns eine Email an
info@swe-gmbh.de

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter Tel. 02822-604-188.

Hier gelangen Sie zu unserem Online-Kundencenter.

Stempel über Papier mit "Certified" Schriftzug

Zertifikate

 Zertifizierung Ökostrom

Seit Januar 2016 beliefern die Stadtwerke Emmerich ihre Kunden ausschließlich mit Ökostrom. Dass der Emmericher Energieversorger dabei alle Anforderungen nach den Kriterien des Verbandes der Technischen Überwachungsvereine VdTÜV-Merkblatt 1304 erfüllt, prüfte und bescheinigte jetzt die TÜV Nord Cert GmbH.

Unter anderem wurde von der TÜV Nord Cert GmbH kontrolliert,

• ob der zur Versorgung der Tarif- und Gewerbekunden im SLP-Bereich eingekaufte Strom vollständig aus Anlagen regenerativer Stromerzeugung stammt.

• das Stromprodukt klimaneutral ist.

Die Einhaltung der Anforderungen wurde durch ein Zertifizierungs-Audit festgestellt und wird zukünftig durch jährliche Überwachungsaudits überprüft.

ISMS Zertifikat der Stadtwerke Emmerich GmbH

Zertifizierung unseres Informationssicherheits-Managementsystems

Als Betreiber von Strom- und Gasnetzen sind wir nach § 11 des Energiewirtschaftsgesetztes (EnWG) verpflichtet, ein Informationssicherheits-Managementsystem nachzuweisen.

Ein ISMS ist eine in sich zusammenhängende Sammlung von Methoden, Vorgaben und Regeln innerhalb eines Unternehmens zur dauerhaften Steuerung und Verbesserung der Informationssicherheit gegenüber Dritten. Ziel des ISMS ist es, die Strom- und Gasnetze gegen Manipulationen, gezielte IT-Angriffe, Computerviren, Schadsoftware, Abhören der Kommunikation oder einfach nur den Diebstahl von Rechnern abzusichern.

Als ganzheitlicher Ansatz greift das ISMS dabei tief in die Unternehmensorganisation und deren Prozesse ein. Neben der IT werden auch Themen wie die Unternehmensorganisation, Personal- und physikalische Sicherheit, Zugangskontrolle, Störungsmanagement und Geschäftskontinuitätsplanung beleuchtet und geprüft.

Der Aufbau eines solchen Systems und seine Funktionalität in unserem Unternehmen wurde durch ein Auditteam des TÜV Rheinland vor Ort begutachtet. Im Ergebnis wurde die Zertifizierungsfähigkeit festgestellt. „Die Stadtwerke Emmerich GmbH hat ein effektives System zur Erfüllung ihrer Politik und Ziele aufgebaut und umgesetzt. Gemäß der Auditziele bestätigt das Auditteam, dass das Managementsystem die Anforderungen der Norm(en) erfüllt und angemessen aufrechterhalten sowie umgesetzt wird“, heißt es im Prüfbericht.

Die Vorgaben des Zertifikates werden jährlich kontrolliert. Alle drei Jahre muss das Zertifizierungsverfahren erneut durchlaufen werden.

ISO 50001 Zertifikat der Stadtwerke Emmerich GmbH

Zertifizierung unseres Energiemanagementsystems 

Energieeffizienz ist für die Stadtwerke Emmerich ebenso ein zentrales Thema. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, bewusst und sparsam mit Energie umzugehen. Das betrifft Strom und Erdgas genauso wie unser wichtigstes Nahrungsmittel Trinkwasser. Wir beraten im Sinne eines ressourcenschonenden Umgangs mit Energie und fördern erneuerbare Energien und umweltfreundliche Antriebstechniken. Hinter all den Produkten und Geschäftsfeldern, die den Umwelt- und Klimaschutz verbessern, steht letztlich das Ziel, mit nachhaltigem Handeln zukünftigen Generationen eine lebenswerte Welt zu hinterlassen.

Das bedeutet auch, im eigenen Unternehmen nachhaltig energieeffiziente Strukturen zu schaffen, so zu handeln und als Vorreiter voranzugehen. Indem wir das Energiemanagementsystem (EnMS) nach der Norm ISO 50001 einführen, verpflichten wir uns, den Energieverbrauch kontinuierlich zu senken sowie Energieeffizienz und Energieeinsatz zu verbessern.

Wir setzen die Norm detailliert um und verbessern kontinuierlich die Prozesse des Energiemanagementsystems. Teil unserer Verpflichtung ist es, Informationen verfügbar zu machen sowie die Ressourcen bereitzuhalten, um strategische und operative Ziele des Energiemanagementsystems zu erreichen. Wir orientieren uns dabei an den gesetzlichen Anforderungen.

Wir überprüfen regelmäßig, dass

  • alle Mitarbeiter Anteil daran haben, dass das Energiemanagementsystem nach ISO 50001 umgesetzt wird,
  • energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen entwickelt und vermarktet werden und
  • dass die Energierichtlinien im Unternehmen dokumentiert, kommuniziert sowie regelmäßig überprüft und an die aktuellen Anforderungen angepasst werden.