Anfahrtsbeschreibung / Routenplaner

Stadtwerke Emmerich GmbH
Wassenbergstr. 1
46446 Emmerich am Rhein
Telefon: (02822) 604-0
Telefax: (02822) 604-187

Routenplaner starten

Schreiben Sie uns eine Email an
info@swe-gmbh.de

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter Tel. 02822-604-188.

Hier gelangen Sie zu unserem Online-Kundencenter.

Rohrleitungen

Netzanschluss

Allgemeine Netzanschlussbedingungen

Sie planen ein Bauvorhaben? In unserem Merkblatt für Architekten, Hausherren und Planungsbüros finden Sie alles Wissenswerte zum Thema „Haus- und Netzanschlüsse“.

Damit wir Ihnen ein qualifiziertes Angebot für Ihren Stromanschluss unterbreiten können, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Nutzen Sie unser Formular Anfrage Netzanschluss und lassen Sie es uns zukommen. Sie erhalten dann unser Angebot.

Der Anschluss an die Stromversorgung erfolgt gemäß

Den Antrag für die Inbetriebsetzung einer Stromanlage finden Sie hier:

Technische Mindestanforderungen

Für die Errichtung eines Hausanschlusses sind die folgenden Bedingungen zu beachten:

Baustrom

Sie benötigen Strom für Ihre Baustelle?

Nutzen Sie den Antrag für einen Kurzzeit-Netzanschluss:

EEG / KWK - Anschlüsse

Mit Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Wir unterstützen Sie dabei, wenn Sie die so erzeugte regenerative Energie in unser Stromnetz einspeisen. Bitte beachten Sie jedoch diese Hinweise:

  • Wenn Sie mehr als 300 Kilowatt elektrische Leistung einspeisen, sind zunächst umfängliche Untersuchungen und Berechnungen des Netzes erforderlich, damit wir die Kosten ermitteln können.
  • Wir bitten Sie daher, uns schnellstmöglich einen rechtsverbindlich unterzeichneten Antrag zuzusenden.
  • Wir benötigen dann in der Regel vier Wochen, um die Berechnungen durchzuführen und ein Angebot zu erstellen.

Formulare 

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder wenn Sie mehr Informationen benötigen.

Wärmepumpen-Anschluss

Moderne Wärmepumpen sind energieeffizient und umweltfreundlich, da sie weniger Kohlendioxid an die Umwelt abgeben. Auf der Homepage der Kreisverwaltung finden Sie alle wichtigen Informationen und Anträge zum Bau und Betrieb einer Wärmepumpen-Anlage.